DÄNEMARK KANN SO NAH SEIN

Jochen surft gern, will aber kein Surfer sein. Jochen skatet gern, will aber kein Skater sein. Auch snowboardet er gern, will aber - kein Snowboarder sein. Er ist ein Brettsportler, für den der Look zwar wichtig ist, aber nicht angepasst sein soll. Kein Diktat einer Gruppe von Menschen. Der Look soll individuell sein, den Typ unterstreichen, statt ihn zu bestimmen. Jochen ist nordisch, er legt Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit. So ist auch der Stil bei Waterkant.


Ursprünglich wollte er Wellen reiten und zwar in Dänemark, genauer gesagt in Klitmöller, auch genannt "cold Hawaii". Darum heißt sein Laden auch Waterkant.

 

Geboren in Hamburg, will Jochen hier Kunst studieren. Die Wartezeit vertrieb er sich, indem er in einem Skateshop jobbte. Das machte ihm so viel Spaß, dass er dort eine Ausbildung begann. Dann ging alles ganz schnell, schon 2006 -er ist noch Azubi- eröffnete er den Laden, den er bis heute erfolgreich führt.

Waterkant ist die eigentliche Marke

Waterkant trägt ganz deutlich die Handschrift von Jochen. Es sind nicht die Marken die dominieren, sondern ein bestimmter Stil, der immer etwas anders ist. Dieser Stil ist immer modeorientiert, aber vor allem immer Waterkant. Sie wollen in keine Schubblade passen, haben ihren eigenen, verlässlichen Stil. Darauf vertrauen die Kunden schon seit vielen Jahren.

Hamburg - Ottensen

Waterkant

Streetwear, Fashion und urbane Outdoor Mode

Liebling weil:

Service

Freundlichkeit

Atmosphäre

Highlight:

Bei Waterkant bekommst Du nordisch modische Klamotten, die nicht nur von der Qualität, sondern auch vom Style mehrere Saisons "überleben". Hier stehen nicht die Marken im Vordergrund, denn Waterkant ist selbst die Marke.

Schlagwörter:

Mode & Accessoires

Ein Gefühl, das bleibt

Bevorzugt werden Marken eingekauft, die zum Stil von Waterkant passen, aber ansonsten als Marke noch nicht so bekannt sind. Schon mehrfach hat Jochen mit seinem Geschmack ein gutes Gespür dafür gehabt, was später richtig angesagt war. Er kaufte einfach, was ihm gefiel.


Waterkant vermittelt ein bestimmtes Gefühl, das bleibt, auch wenn die Mode sich verändert. Die Labels, die hier verkauft werden, haben eines gemeinsam: sie sind auf eine gewisse Weise schlicht, qualitativ hochwertig, modeorientiert, aber nicht total "hip" und damit langlebiger. Jochen erklärt uns, dass es seine Form von Nachhaltigkeit ist, dass der bei ihm angebotene Style nicht schon nach ein oder zwei Saisons "out" ist, sondern man damit auch über einen längeren Zeitraum gut angezogen ist. Auch bevorzugt er Ware, die umweltgerecht hergestellt wird.

"Wir vermitteln ein bestimmtes Gefühl, das bleibt, auch wenn die Mode sich ändert"

Klitmöller und der Surfer

Eine besondere Affinität hat Jochen nach wie vor zu Klitmöller. Ursprünglich ein Fischerdorf, deren Einwohner die Surfer als störend empfanden, lebt der Ort heute vom Tourismus und den Surfern. Ein Einheimischer, dessen Großvater noch Fischer war, wurde Surfprofi und gründete ein Modelabel mit eben diesem Namen: "Klitmöller Collective". Jochen war oft dort, hat einen guten persönlichen Kontakt zu Rob und verkauft sein Label bei sich im Store.

 

Das Motto von Jochen "Regen ist Sonne in Tropfenform", ist auch als Aufkleber im Laden erhältlich.

Adresse:

Ottenser Hauptstraße 56

22765 Hamburg

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 10:00 - 19:00 Uhr

Sa: 10:00 - 18:00 Uhr

Weiterempfehlen:

Text: Jörg Ristau / Fotos: Hamburgs Lieblinge / Video: Hamburgs Lieblinge

In Kürze könnt Ihr hier Eure Bewertung abgeben