Viel Menschlichkeit und noch mehr gebündelte Fachkompetenz

 

Mal angenommen, Ihr möchtet Eurer Wohnung oder Euerm Haus neuen Glanz verleihen. Schon hochwertig, aber nicht zu teuer. Auf jeden Fall soll alles perfekt aufeinander abgestimmt sein. Was macht Ihr?

Genau von dieser Warte aus sind Heide Wenig, Sabine Krien, Thorsten Rump, Marco Bommer und Mathias Graf in Ihr gemeinsames Projekt angegangen. Jeder ist Experte auf seinem Gebiet, bringt viel Erfahrung mit.

Als Team unter einem Dach

Der Vorteil ist, dass sich alle unter einem Dach befinden. Als Kunde erspart Euch das lange Wege, endlose Abstimmungsarbeit und damit viel Zeit und Geld. Doch es gibt etwas, das noch wichtiger ist: Es ist die Herangehensweise als Team, eine gemeinsame Philosophie. Nur wenn sich die Menschen, die sich Eurem Projekt annehmen auch als Team verstehen, werdet Ihr die beste Lösung für Euch bekommen.

 

Die beste Lösung bedeutet in diesem Fall nicht die teuerste, sondern sie misst sich an Eurem Budget. Ob "normal Standard" oder "gehoben", alles ist möglich. Als Kunde sitzt Ihr in entspannter Runde mit den Experten zusammen an einem großen Tisch mitten in einer großen Scheune, der Heimat des MATERIAL-KONTOR. Dabei lasst Ihr gemeinsam, vor Eurem geistigen Auge, die Veränderungen an Eurer Wohnung oder Eurem Haus entstehen. Nach dem Motto „Alles kann sein, nichts muss sein“ nehmen Eure Vorstellungen, entsprechend Eures Budgets, Form an.

 

Menschlich, natürlich, authentisch - so kann man sie am besten beschreiben, Eure Partner im Materialkontor.

Hamburg - Altona

MATERIAL-KONTOR

Exklusives für Wand und Boden

Liebling weil:

Service

Freundlichkeit

Kompetenz

Highlight:

Hier arbeiten nicht nur Profis Hand in Hand. Der Mensch steht bei ihnen mit seinen individuellen Bedürfnissen und mit seinem Budget im Fokus. So entstehen Vertrauen und wirklich gute Lösungen.

Schlagwörter:

Handwerk

Die Profis
Heide Wenig, die Geschäftsführerin,  ist ein Sprachtalent und eine Expertin in Sachen Vertrieb. Aufgewachsen ist sie in einem Künstlerhaushalt, wollte ursprünglich Architektur studieren. Vielleicht ist das der Grund, warum sie mit diesem Hintergrund und ihrer Begeisterung für schöne Materialien alles mit großer Leidenschaft tut. Ihre Materialien sind Fliesen, Holz, Naturstein und Parkett.

 

Sabine Krien liebt es, auf eine kreative Weise Lösungen zu entwickeln. Während eines Praktikums bei einem Raumausstatter sah sie tolle Häuser - das hat sie inspiriert. So lernte Sie ihr Handwerk auch als Raumausstatterin, war später auf DER Möbelfachschule in Köln.

Thorsten Rump ist ebenfalls Raumausstatter hat seinen Schwerpunkt in der technische Umsetzung der kreativen Ideen. Während sich Sabine mehr auf die privaten Kunden konzentriert, kümmert sich Thorsten mehr um die größeren Objekte, arbeitet mit Architekten zusammen. Ihre Materialien sind Stoffe, Tapeten und Teppiche.

"Unterschiedliche Fähigkeiten und ein Ziel"

Marco Bommer und Matthias Graf sind Cousins, also zusammengenommen ein Familienunternehmen. Als „Die Jungen Maler“ bringen Sie mehr als nur Farbe an die Wand. Mit Know-how, Einfühlungsvermögen, Leidenschaft und den modernsten Techniken schaffen sie stimmige Raumkonzepte in meisterhafter Qualität. Beide gingen nach einem Wettbewerb ihres Fachs als Landessieger hervor und schlossen ihre Ausbildung als Meister ab. Ihre besondere Gabe ist es, die Ideen ihrer Kunden in Form von Mustern greifbar zu machen. Jedes dieser Ergebnisse ist somit ein Unikat.

 

Das Erfolgsrezept: unterschiedliche Fähigkeiten und ein Ziel. Gemeinsam mit viel Fachkompetenz  und Freude, möglichst entspannt, leisten Sie in gemeinsamen Projekten für Ihre Kunden bestmögliche Ergebnisse bei maximalen Service.

Adresse:

Osdorfer Landstraße 233

22549 Hamburg

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr: 10.00 - 18.00 Uhr

Sa: nach Terminvereinbarung

Weiterempfehlen:

Text: Jörg Ristau / Fotos: Hamburgs Lieblinge / Video: Hamburgs Lieblinge

In Kürze könnt Ihr hier Eure Bewertung abgeben